(Regensburg , 14.06.2018) Große deutsche Fußballclubs wie der FC Schalke 04 und der 1. FC Köln greifen zur Unterstützung des Wachstums und der Pflege ihres Rasens auf modernste LED-Technik von Osram zurück.

Die Rhenac GreenTec AG und die Technische Universität München haben zusammen ein innovatives Rasenbeleuchtungssystem entwickelt – und bauten dabei auf die Expertise von Osram Opto Semiconductors.

Die RHENAC GreenTec AG kooperiert seit Jahren mit Osram Opto Semiconductors und baut die LEDs des Regensburger Halbleiterspezialisten in die Beleuchtungssysteme für Sportrasen ein. Über diese Kooperation berichtet Osram im Rahmen einer Success Story. 

Lesen Sie hier die Success Story.

 

Das Wirtschaftsmagazin des Bonner Generalanzeigers vom 26.4.2018 beschäftigt sich mit den Innovationen in der Region Bonn/Rhein-Sieg. In einem Beitrag wird die RHENAC GreenTec AG vorgestellt. Lesen Sie hier den ganzen Artikel: GA Wirtschaftsmagazin Innovationen RHENAC GreenTec AG   Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen: Dagmar Ziegner RHENAC GreenTec AG Pressesprecherin Phone: +49 2244 876 965 E-Mail: […]

Um auch im Winter auf einer qualitativ hochwertigen Rasenfläche trainieren und spielen zu können, hat Rapid Wien jetzt eine mobile Belichtungsanlage der Firma RHENAC GreenTec AG gekauft. Diese liefert in den lichtarmen Wintermonaten das fehlende Licht und fördert so das Wachstum des Rasens.

During the FSB trade show earlier this month in Cologne, RSE-RHENAC gave a dedicated delegation the chance to participate in an experience tour of FC Köln’s Franz-Kremer-Stadium where they showcased the RSE-RHENAC Stadium Grass Grow Lighting solution at Geissbockheim of 1. FC Köln.

Bei der Bekämpfung von Rasenkrankheiten setzt die RHENAC GreenTec AG auf die keimtötende Wirkung von UVC-Licht: Mit dem von der RHENAC entwickelten mobilen Gerät R-EET-0200 kann der Rasen dosiert und effizient bestrahlt und die Entwicklung von Pilzsporen zurückgefahren werden.

Rhenac GreenTec designed a large-scale wheeled lighting structure using LEDs and LEDiL optics that is utilized to optimize the grass conditions on training and match soccer pitches for the FC Köln (FC Cologne) football club of the German Bundesliga.

Die Firma Ledil aus Finnland ist spezialisiert sich auf die Entwicklung und Herstellung von Optik und Reflektoren für Hochleistungs-LEDs und liefert ihre Produkte auch an die RHENAC GreenTec AG. In ihrem Magazin berichtet Ledil über den Einsatz der RHENAC-Belichtungsanlagen beim 1. FC Köln.

Seit diesem Jahr setzt der 1. FC Köln die mobilen LED-Belichtungssysteme der Firma RHENAC GreenTec AG ein. Diese liefern in den lichtarmen Wintermonaten das fehlende Licht und fördern so das Wachstum des Rasens.

In modernen Fußballstadien ist eine zusätzliche Belichtung mit Kunstlichtquellen erforderlich, um die hohe Qualität des Rasens zu erhalten. Am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München werden seit 2013 die Wechselwirkungen von verschiedenen Lichtquellen auf das Rasenwachstum untersucht. Der Beitrag im European Journal of Turfgrass fasst die Ergebnisse der Untersuchungen zusammen.